Nachruf.

Möhringen, den 07.12.20

Die Narrenzunft Möhringen trauert um ihren Zunftsäckler und Zunftrat

Edmund Erath

Träger der goldenen Ehrennadel der VSAN

Völlig überraschend müssen wir Abschied nehmen von unserem Kassier und Zunftratskollegen Edmund. Er war über 40 Jahre Mitglied der Narrenzunft und wurde im Jahre 1988 in den Zunftrat gewählt, wo er sofort das Amt des Zunftsäcklers übernahm, das er bis heute bekleidete. In seiner Funktion als Kassier hat er sich durch seine tadellose, gewissenhafte und akribische Arbeit in überaus großem Maße Respekt und Anerkennung verdient. Aber auch als geschätzter Freund, zuverlässiger Arbeiter und geselliger Kamerad wird er in den Reihen des Zunftrats eine große Lücke hinterlassen. Sein Einsatz zum Wohle der Narrenzunft und den Erhalt des närrischen Brauchtums war ihm stets eine Verpflichtung aber auch große Freude.

Mit seinem Mitwirken an zahlreichen Hanselerennen, Fasnetgruppen, Zunftballauftritten und Umzügen hat er darüber hinaus aktiv zum Erhalt der Möhringer Fasnet beigetragen.

Edmund wollte im kommenden Jahr aus dem aktiven Zunftrat ausscheiden. Die Vorbereitungen für eine Amtsübergabe hatten bereits begonnen. Umso schmerzlicher trifft uns jetzt sein plötzlicher Tod. Von Herzen hätten wir ihm noch ein paar ruhige Jahre als Ehrenzunftrat gegönnt.

Wir werden Edmund stets in würdiger und dankbarer Erinnerung behalten.

Unsere tief empfundene Anteilnahme gilt der Trauerfamilie.

Zunftrat der Narrenzunft Möhringen